Vernissage 2019

Jannis Laroussi
geb. 02.Oktober 1998 Witten

Studium im Bereich Illustration, Kunstakademie Schwerte
Projektleitung  im Bereich Kunst, Talenziale e.V., Verein für transkulturelle Bildung und Kunst, Dortmund

Der junge Künstler Jannis Laroussi malt seine Kompositionen aus einer Linie heraus. Das Zusammenspiel von jeder Linie mit einer nächsten…  schafft den Ausdruck in den Gesichtern und die Verbindungen untereinander. Die Bewegungen, Strömungen und Veränderungen in der Welt bringen Gedanken, Gefühle und Energien, die Jannis Laroussi in den Arbeiten spiegelt und verarbeitet. 

„Ich erwarte von unserer Gesellschaft heute, dass allen Menschen die gleiche Wertschätzung gegeben wird. Und obwohl ich aus der Gleichheit einer Linie arbeite, entsteht die individuelle Vielfalt, die unsere Gesellschaft abbildet.“

Seine Linienverläufe sind von einer wiederholenden feingliedrigen Einfachheit, die auch in die Abstraktion ausbrechen können. Der Fokus in seinen Kunstwerken liegt in der Kommunikation und Verbundenheit untereinander.